Prof. Dr. med. Frank-Gerald B. Pajonk

Publikationen

2022

Übersichtsarbeiten

  • Messer T, Pajonk FGB (2022). S2k-Leitlinie Notfallpsychiatrie. Beurteilung und Behandlung psychiatrischer Notfälle. CME 19 (9): 10-13
  • Messer T, Pajonk FGB (2022). Klinische Beurteilung und Behandlung psychiatrischer Notfälle. InFo Neurologie und Psychiatrie 24 (5): 34-40
  • Juckel G, Pajonk FG, Mavrogiorgou P (2022). Die Behandlung von psychotischen Störungen im neuen Testament. Nervenheilkunde 41: 143-150

Buchbeiträge, Handbuchbeiträge

  • Messer T, Pajonk FG. Neuropsychopharmacotherapy: Emergency Psychiatry. In: Riederer P, Laux G, Nagatsu T, Le W, Riederer C (Hrsg.): NeuroPsychopharmacotherapy. Springer, Cham, 2022. https://doi.org/10.1007/978-3-319-56015-1_258-1
  • Pajonk FGB, Messer T. Psychiatrische Notfälle. In: Voderholzer U, Hohahgen F (Hrsg.): Therapie psychischer Erkrankungen. 17. Auflage. Elsevier Verlag, München, 2022: 633-644
2021

Originalarbeiten

  • Hulsmans N, Sinani G, Ullrich H, Pajonk FGB, Sieberer M, Juckel G, Kirchner H. Vorstellung psychiatrischer Notfallpatienten in der Notaufnahme durch Notarzt und Rettungsdienst – Charakterisierung, Versorgung und Verbleib. Notfall Rettungsmed: epub ahead
  • Kirchner H, Sinani G, Ullrich H, Pajonk FGB, Juckel G (2021). Charakterisierung des stationär aufgenommenen psychiatrischen Notfallpatienten in einer interdisziplinären ZNA. Fortschr Neurol Psychiatr 89 (9): 409-414
  • Kirchner H, Sinani G, Ullrich H, Pajonk FGB, Juckel G (2021). Charakterisierung von ambulanten Notfallkontakten in einer interdisziplinären Notaufnahme. Psychiat Prax 48 (1): 25-30

Übersichtsarbeiten

  • Hölzle P, Frank A, Hörmann S, Pajonk FG, Förstl HH (2021). Erregungssturm – Entstehung und Notfallbehandlung. Dtsch Med Wochenschr 146 (21): 1421-1426
  • Pajonk FGB (2021). Psychiatrische Notfälle. PSYCH up2date 15: 259-270
  • Pajonk FG, Messer, T, Flüchter P (2021). S2k-Leitlinie Notfallpsychiatrie – Einsatz von Psychopharmaka im psychiatrischen Notfall. DNP Der Neurologe & Psychiater 22: 49-61

Buchbeiträge, Handbuchbeiträge

  • Pajonk FGB, Messer T. Psychiatrische Notfälle. In: Voderholzer U, Hohahgen F (Hrsg.): Therapie psychischer Erkrankungen. 16. Auflage. Elsevier Verlag, München, 2021: 655-66
2020

Übersichtsarbeiten

  • Pajonk FG, Flüchter P (2020). Handlungsempfehlung zur prähospitalen Versorgung psychiatrischer Notfälle S2k-Leitlinie „Notfallpsychiatrie“. Der Notarzt 36(5): 278-283

Buchbeiträge, Handbuchbeiträge

  • Pajonk FG. Psychiatrische und Verhaltensstörungen. In: Gries A, Seekamp A, Christ M, Dodt C (Hrsg.). Klinische Akut- und Notfallmedizin. 1. Auflage. Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Berlin, 2020: 465-477
  • Messer T, Pajonk FG. Psychiatrische Notfälle. In: Brokmann JC, Rosssaint R (Hrsg.). Repetitorium Notfallmedin. 3. Auflage. Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg, 2020: 285-300

Bücher

  • Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) (Hrsg.). Pajonk FG, Messer T, Berzewski H (Redaktion und Koordination). S2k-Leitlinie Notfallpsychiatrie. Springer Verlag, Berlin, 2020
2019

Buchbeiträge, Handbuchbeiträge

  • Messer T, Pajonk FG. Notfallpsychiatrie. In: Dietrich DE, Goesmann C, Gensichen J, Hauth I, Veit I (Hrsg.). Praxisleitfaden Psychische Erkrankungen. Hogrefe Verlag, Bern, 2019: 85-106
  • Bastigkeit M, Flüchter P, Pajonk FGB, Schürenkamp J, Weckbecker K. Illegale Drogen. In: Bastigkeit M, Weber B (Hrsg.). Suchtmedizinische Grundversorgung. Kursbuch zum Curriculum der Landesärztekammern. Thieme Verlag, Stuttgart, 2019: 107-116
  • Pajonk, FGB. Organische, einschließlich symptomatischer psychischer Störungen. In: Klein HE, Pajonk FGB, Wirsching M (Hrsg.). Facharztprüfung Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik. 1500 Fragen kommentierte Prüfungsfragen. 4. Auflage. Thieme Verlag, Stuttgart, 2019: 58-76
  • Niklewski G, Pajonk, FGB. Konsiliar- und Liaisondienste – Psychiatrie. In: Klein HE, Pajonk FGB, Wirsching M (Hrsg.). Facharztprüfung Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik. 1500 Fragen kommentierte Prüfungsfragen. 4. Auflage. Thieme Verlag, Stuttgart, 2019: 379-389

Bücher

  • Klein HE, Pajonk FGB, Wirsching M. Facharztprüfung Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik. 1500 Fragen kommentierte Prüfungsfragen. 4. Auflage. Thieme Verlag, Stuttgart, 2019

Internet Publikationen

  • Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (2019) S2k-Leilinie „Notfallpsychiatrie“. https://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/038-023l_S2k_Notfallpsychiatrie_2019-05_1.pdf Zugegriffen: 07.06.2019
2018

Editorial

  • Messer T, Pajonk FG, Schmauß M (2018). Die S2k-Leitlinie Notfallpsychiatrie. Fortschr Neurol Psychiatr 86(12): 742-743
2017

Originalarbeiten

  • Schönfeldt-Lecuona C, Gahr M, Schütz S, Lang D, Pajonk FG, Connemann BJ, Muth CM, Freudenmann RW (2017). Psychiatrische Notfälle im Notarzt- und Rettungsdienst in Ulm in den Jahren 2000 und 2010 und Konsequenzen für die Praxis. Fortschr Neurol Psychiatr 85: 400-409
  • Flüchter P, Müller V, Bischof F, Pajonk FG (2017). Notarztschulung für psychiatrische Notfälle: Evaluation eines interaktiven Fortbildungsprogramms. Psychiat Prax 44: 105-107
  • Bischof F, Flüchter P, Pajonk FG (2017). Multimediale Schulung von Rettungsfachpersonal. Evaluation eines Fortbildungsprogramms „Psychiatrische Notfälle“. Notfall Rettungsmed 20: 19-23
  • Wolf A, Leucht S, Pajonk FG (2017). Do antipsychotics lead to cognitive impairment in dementia? A meta-analysis of randomised placebo-controlled trials. Eur Arch Psychiatry Clin Neurosci 267: 187-198

Buchbeiträge, Handbuchbeiträge

  • Pajonk FG, Kinn M. Das Management der akuten psychischen Störung. In: Moecke H, Lackner CK, Dormann H, Gries A (Hrsg.). Das ZNA-Buch. 2. Auflage. Medizinisch-Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Berlin, 2017: 651-663
  • Pajonk FG, Koppenberg J. Team, Führung, Changemanagement. In: Moecke H, Lackner CK, Dormann H, Gries A (Hrsg.). Das ZNA-Buch. 2. Auflage. Medizinisch-Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Berlin, 2017: 270-277
2016

Originalarbeiten

  • Schwerthöffer D, Beuys D, Hamann J, Messer T, Pajonk FG (2016). Versorgung psychiatrischer Notfälle in psychiatrischen Kliniken in Deutschland. Psychiatr Prax 43 (7): 367-373

Übersichtsarbeiten

  • Messer T, Pajonk FG (2016). Psychose und Manie – Wie erkennen und wie im Notfall handeln? Notfall Rettungsmed 19 (3): 180-184
  • Pajonk FG, D’Amelio R (2016). Agitation und Aggression – Eine Herausforderung in der Notfallmedizin. Notfall Rettungsmed 19 (3): 163-171

Editorial

  • Pajonk FG, Christ M (2016). Psychiatrie und Notfallmedizin – Wider das Fremdeln. Notfall Rettungsmed 19 (3): 161-162
2015

Übersichtsarbeiten

  • Pajonk FG (2015). Agitation – Definition, Häufigkeit und Ursachen. Thieme-Refresher Psychiatrie: R1-R16
  • Messer T, Pajonk FG, Müller MJ (2015). Allgemeine Prinzipien der Pharmakotherapie von psychiatrischen Akut- und Notfallsituationen. Nervenarzt 86 (9): 1097-1110
  • Pajonk FG (2015). Die allgemeine notfall- und akutpsychiatrische Situation in Deutschland. Nervenarzt 86 (9): 1081-1090
  • Flüchter P, Pajonk FGB (2015). Illegale Drogen: Diagnostik und Therapie von Intoxikationen. Lege artis 5: 102-108
  • Flüchter P, Pajonk FGB (2015). Illegale Drogen: Welche gibt es und wie wirken sie? Lege artis 5: 94-101
  • Flüchter P, Pajonk FGB (2015). Behandlung der Intoxikation durch neue psychoaktive Substanzen und Methamphetamin. Med Monatsschr Pharm 38 (3): 94-100

Buchbeiträge, Handbuchbeiträge

  • Pajonk FG. Gesundheitsgefährdung und Erschöpfung am Arbeitsplatz – die medizinische und therapeutische Sicht. In: Hartmann R. Kirche in der Arbeitswelt. Fuldaer Studien. Schriftenreihe der Theologischen Fakultät. Band 20. Herder Verlag, Freiburg, Basel, Wien 2015: 135-140
  • Pajonk FG. Neurobiologische und neuroendokrinologische Grundlagen. In: Markser VZ, Bär KJ. Sport- und Bewegungstherapie bei seelischen Erkrankungen. Schattauer Verlag, Stuttgart, 2015: 18-35

Bücher

  • Amador XF, übersetzt von Pajonk FG. Lass mich – mir fehlt nichts! Ins Gespräch kommen mit psychische Kranken. Thieme Verlag, Stuttgart, 2015

Editorial

  • Schmauß M, Pajonk FG (2015). Agitation und Aggression in der Psychiatrie. Fortschr Neurol Psychiatr 83 (12): 663-664

Kommentare

  • Pajonk FG (2015). Kollaps im Flugzeug – Einsatz über den Wolken. Lege artis 5: 204-207
2014

Übersichtsarbeiten

  • Wolf A, Müller MJ, Pajonk FG (2014). Psychopharmaka in der Notfallmedizin. Med Klin Intensivmed Notfallmed 109: 71-81

Bücher

  • Baumann K, Pajonk FGB. Religions and Psychotherapies. 1. Auflage. MDPI Verlag, Basel, Beijing, 2014

Editorial

  • Baumann K, Pajonk FGB (2014). Religions and Psychotherapies—Special Issue. Religions, 5, 871–875; doi:10.3390/rel5030871

Kommentare

  • Pajonk FG (2014). Marathon und Sprint zugleich. Lege artis 4: 126-129
2013

Originalarbeiten

  • Falkai P, Malchow B, Wobrock T, Gruber O, Schmitt A, Honer WG, Pajonk FG, Sun F, Cannon TD (2013). The effect of aerobic exercise on cortical architecture in patients with chronic schizophrenia: a randomized controlled MRI study. Eur Arch Psychiatry Clin Neurosci 263 (6): 469-473
  • Pajonk FG, Cransac P, Müller V, Teichmann A, Meyer W (2013). Trauma- and stress-related disorders in German emergency physicians: the predictive role of personality factors. Emerg Ment Health 14 (4): 257-268

Übersichtsarbeiten

  • Wolf A, Müller MJ, Pajonk FG (2013). Psychopharmaka im Notarztdienst. Notfall Rettungsmed 16: 397-406
  • Wolf A, Müller MJ, Pajonk FG (2013). Psychopharmakotherapie im Notarztdienst. Notfall Rettungsmed 16: 477-491
  • Pajonk FG, D’Amelio R (2013). Notärztliche Interventionen bei psychischen Krisen – Konzepte, Strategien, Vorgehensweisen. Anästhesiol Intensivmed Notfallmed Schmerzther 48: 464-469
  • Wolf A, Müller MJ, Pajonk FG (2013). Psychopharmakotherapie im Notarztdienst. Med Klin Intensivmed Notfmed 108: 683-696

Buchbeiträge, Handbuchbeiträge

  • Dombrowsky WR, Pajonk FG. Panikreaktion und Massenphänomene. In: Scholz J, Sefrin P, Böttiger BW, Dörges V, Wenzel V (Hrsg.): Notfallmedizin. 3. Auflage. Thieme Verlag, Stuttgart, 2013: 707-715
  • Messer T, Tiltscher C, Pajonk FG. Psychiatrische Notfälle. In: Scholz J, Sefrin P, Böttiger BW, Dörges V, Wenzel V (Hrsg.): Notfallmedizin. 3. Auflage. Thieme Verlag, Stuttgart, 2013: 310-319
  • Kinn M, Pajonk FG, Holzbach R. Drogennotfälle. In: Scholz J, Sefrin P, Böttiger BW, Dörges V, Wenzel V (Hrsg.): Notfallmedizin. 3. Auflage. Thieme Verlag, Stuttgart, 2013: 320-329

Kommentare

  • Pajonk FG (2013). Tod auf den Schienen. Lege artis 3: 190-193
2012

Originalarbeiten

  • Biedler A, Helfen C, Pajonk FG (2012). Behandlungsbedürftigkeit psychiatrischer Notfälle im Notarztdienst. Evaluierung des Diagnoseinstruments „Indikator für psychiatrische Pharmakotherapie“. Anästhesist, 61 (2): 116-122
  • Puffer E, Messer T, Pajonk FG (2012). Psychiatrische Versorgung in der Notaufnahme. Anästhesist 61 (3): 215-223

Übersichtsarbeiten

  • Wolf A, Pajonk FG (2012). Psychische Störungen in der Intensivmedizin. Teil 1: Grundlagen, Störungsbilder und Diagnostik. Anästhesiol Intensivmed Notfallmed Schmerzther 47 (3): 150-157
  • Wolf A, Pajonk FG (2012). Psychische Störungen in der Intensivmedizin. Teil 2: Grundlagen, Störungsbilder und Diagnostik. Anästhesiol Intensivmed Notfallmed Schmerzther 47 (4): 214-223
  • Wolf A, Pajonk FG (2012). Psychiatrische Notfälle im Rettungsdienst. Retten – das Fachmagazin für den Rettungsdienst 1 (3): 218-225
  • Naumann U, Mavrogiorgou P, Pajonk FG, Juckel G (2012). Die Behandlung von Psychosen im Notarztdienst und in Notaufnahmen. Anästhesiol Intensivmed Notfallmed Schmerzther 47 (6): 382-390
  • Flüchter P, Pajonk FG (2012). Psycho-soziale Notfälle. Orthopädische Nachrichten 06/2012: 18-19
  • Messer T, D’Amelio R, Pajonk FG (2012). Aggressive und gewalttätige Patienten: Risikoabschätzung und Krisenmanagement. Lege artis 2: 20-27
  • D’Amelio R, Pajonk FG (2012). Erste Hilfe für die Seele. ÄP NeurologiePsychiatrie: 16-22
  • Flüchter P, Müller V, Pajonk FG (2012). Suizidalität: Procedere im Notfall. Med Klin Intensivmed Notfmed 107 (6): 469-475
  • Karutz H, D’Amelio R, Pajonk FG (2012). Psychologische Aspekte pädiatrischer Notfallsituationen. Notfallmedizin up2date 7 (2): 121-132
  • Berzewski H, Pajonk FG (2012). Suizid, Suizidversuch, Suizidalität. Notfall Rettungsmed 16 (7): 586-592
  • Naumann U, Mavrogiorgou P, Pajonk FG, Juckel G (2012). Der psychiatrische Notfall – Behandlung von Psychosen im Notarztdienst und in Notaufnahmen. Der Notarzt 28 (6): 246-253
2011

Originalarbeiten

  • Schaub D, Brüne M, Jaspen E, Pajonk FG, Bierhoff HW, Juckel G (2011). The illness and everyday living: close interplay of psychopathological syndromes and psychosocial functioning in chronic schizophrenia. Eur Arch Psychiatry Clin Neurosci, 261 (2): 85-93
  • Pajonk FG, Andresen B, Schneider-Axmann T, Teichmann A, Gärtner U, Lubda J, Moecke Hp, von Knobelsdorff G (2011). Personality traits of emergency physicians and paramedics. Emerg Med J, 28 (2): 141-146

Übersichtsarbeiten

  • Wabnitz F, Hädrich F, Pajonk FG (2011). Umgang mit alkoholisierten Patienten. Tipps für die Notaufnahme. Lege artis 1: 96-99
  • Hummes J, Hartmann T, Pajonk FG (2011). Feststellung von Einwilligungsfähigkeit und Notwendigkeit von Zwangsmaßnahmen bei Eigen- und Fremdgefährdung in der Notfallmedizin. Notfall Rettungsmed 14: 443-447
  • Pankratz M, Pajonk FG (2011). Ein Schelm, wer Böses dabei denkt – die Konzernisierung der ambulanten Psychiatrie? Sozialpsychiatrische Informationen 41 (3): 50-52

Buchbeiträge, Handbuchbeiträge

  • Pajonk FG, Koppenberg J. Team, Führung, Change-Management. In: Moecke H, Lackner CK, Klöss T (Hrsg.). Das ZNA-Buch. Konzepte, Methoden und Praxis der Zentralen Notaufnahme. Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Berlin, 2011: 179-187
  • Kinn M, Pajonk FG. Management von akuten psychischen Störungen. In: Moecke H, Lackner CK, Klöss T (Hrsg.). Das ZNA-Buch. Konzepte, Methoden und Praxis der Zentralen Notaufnahme. Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Berlin, 2011: 500-513
  • Pajonk FG, Kinn M, Holzbach R. Drogennotfall. In: Lasogga F, Gasch B (Hrsg.). Notfallpsychologie. 2. Auflage. Springer, Heidelberg, 2011: 319-330
  • D’Amelio R, Pajonk FG. Psychiatrische Notfälle. In: Lasogga F, Gasch B (Hrsg.). Notfallpsychologie. 2. Auflage. Springer, Heidelberg, 2011: 331-345
  • Pajonk FG, Messer T, Kinn M. Psychiatrische Störungen in der Intensiv- und Notfallmedizin. In: Weilemann S, Lorenz J, Voigtländer T (Hrsg.): Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin. 2. Auflage. Springer, Berlin, Heidelberg, 2011: 391-420

Bücher

  • Klein H, Pajonk FG. Facharztprüfung Psychiatrie und Psychotherapie. 1000 kommentierte Prüfungsfragen. 3. Auflage. Thieme Verlag Stuttgart, 2011

Kommentare

  • Pajonk FG, Marung H (2011). Einsatz im Kuhstall. Lege artis 1: 60-63
  • Pajonk FG (2011). Ganz normaler Wahnsinn: Nachtdienst in der Psychiatrie. Lege artis 1: 277

Publizierte Abstracts

  • Bischof F, Flüchter P, Pajonk FG (2011). Krisenintervention im Notarzt- und Rettungsdienst – Evaluierung eines videokasuistisch gestützten Fort- und Weiterbildungsprogramms für Rettungsfachpersonal. Anästh Intensivmed 52 (Suppl. 2): S33
  • Flüchter P, Bischof F, Pajonk FG (2011). Krisenintervention im Notarzt- und Rettungsdienst – Evaluierung eines videokasuistisch gestützten Fort- und Weiterbildungsprogramms für Notärzte. Anästh Intensivmed 52 (Suppl. 2): S33-34
2010

Originalarbeiten

  • Pajonk FG, Wobrock T, Gruber O, Scherk H, Berner D, Kaizl I, Kierer A, Müller S, Oest M, Meyer T, Backens M, Schneider-Axmann T, Thornton AE, Honer WG, Falkai P (2010). Hippocampal plasticity in response to exercise in schizophrenia. Arch Gen Psychiatry 67 (2): 133-143
  • Pajonk FG, Cransac P (2010). Arbeitszufriedenheit und psychische Belastung bei Berufsfeuerwehrleuten. Brandschutz 64 (3): 173-177
  • Hamann J, Kruse J, Schmitz FS, Kissling W, Pajonk FG (2010). Patient participation in antipsychotic drug choice decisions. Psychiatry Res 178 (1): 63-67
  • Ribbe K, Friedrichs H, Begemann M, Papiol S, Grube S, Kästner A, Gerchen MF, Ackermann V, Tarami A, Treitz A, Flögel M, Adler L, Aldenhoff JB, Becker-Emner M, Becker T, Czernik A, Dose M, Folkerts H, Freese R, Günther R, Herpertz S, Hesse D, Kruse G, Kunze H, Löhrer F, Maier W, Mielke A, Müller-Isberner R, Oestereich C, Pajonk FG, Pollmächer T, Schneider U, Schwarz HJ, Kröner-Herwig B, Frahm J, Stühmer W, Falkai P, Brose N, Nave KA, Ehrenreich H (2010). The cross-sectional GRAS sample: A comprehensive phenotypic data collection of schizophrenic patients. BMC Psychiatry, 10: 91

Übersichtsarbeiten

  • Mundle G, Pajonk FG (2010). Das Suchtrisiko bei Medizinern – Sind wir Anästhesisiten besonders gefährdet? Leserbrief. Anästh Intensivmed 51 (4): 251-252
  • Pajonk FG, D’Amelio R (2010). Psychosozialer Notfall. Suizidalität und Suizid in der Rettungsmedizin. Der Notarzt 26: 51-58

Buchbeiträge, Handbuchbeiträge

  • Messer T, Tiltscher C, Pajonk FG. Psychiatrische Notfälle. In: Brokmann J, Rossaint R (Hrsg.). Repetitorium Notfallmedizin. 2. Auflage. Springer Medizin Verlag Heidelberg, 2010: 261-274
  • Pajonk FG, Cransac P, Teichmann A, Weth I. Psychische Belastung in Abhängigkeit von der Persönlichkeit bei Notärzten. In: Fuchs C, Kurth BM, Scriba PC (Reihenherausgeber). Report Versorgungsforschung, Band 2. Schwartz FW, Angerer P (Hrsg). Arbeitsbedingungen und Befinden von Ärztinnen und Ärzten. Befunde und Interventionen. Deutscher Ärzte-Verlag, Köln, 2010: 301-311

Publizierte Abstracts

  • Malchow B, Falkai P, Pajonk FG, Reit W, Sun F, Cannon TD, Wobrock T (2010). Frontal volume increase after aerobic exercise in schizophrenia. Eur Arch Psychiatry Clin Neurosci 260 (Suppl. 1): S63
  • Holthoff VA, Jurjanz L, Amanatidis E, Benesch G, Florange B, Raft JW, Meyer AK, Mielke U, Pajonk FG, Roth GD, Schmauß M, Wippermann V (2010). Development and evaluation of a job-accompanying qualification concept as dementia care specialist (DE-FA) for nurses and medical teams as part of the initiative “Expert Forum Alzheimer’s Disease”. Alzheimer & Dementia 6 (Suppl. 1): S 329
2009

Originalarbeiten

  • Meyer W, Berth H, Solomons L, Pajonk FG, Balck F (2009). Verarbeitungsstrategien von Ersthelfern nach einem Terroranschlag – Sechs-Monats Follow-Up bei Londoner Rettungsdienstpersonal nach dem 7. Juli 2005. Wiener Medizinische Wochenschrift, 159: 288-295

Übersichtsarbeiten

  • D’Amelio R, Pajonk FG (2009). Psychologische Krisenintervention in der Rettungsmedizin. Prävention 2: 51-56
  • Pajonk FG, D’Amelio R (2009). Suizidalität und Suizid in der Rettungsmedizin. Anästhesiol Intensivmed Notfallmed Schmerzther 44: 720-727
  • Beschoner P, Schönfeldt-Lecuona C, Braun M, Pajonk FG (2009). Burnout. Eine psychiatrisch-psychotherapeutische Perspektive. Psychotherapie im Dialog 10: 215-221
  • Kinn M, Holzbach R, Pajonk FG (2009). Substanzinduzierte Störungen durch illegale Drogen – Teil 2. Anästhesiol Intensivmed Notfallmed Schmerzther 44: 14-20
  • Pajonk FG, D’Amelio R (2009). Erregungszustände, Aggression und gewalttätiges Verhalten im Notarzt- und Rettungsdienst. Der Notarzt 25: 41-48
  • Pajonk FG, Messer T (2009). Psychiatrische Notfälle. Psychiatrie und Psychotherapie up2date 3: 257-273

Buchbeiträge, Handbuchbeiträge

  • Pajonk FG, Moecke Hp. Psychiatrische Notfälle in der Notfallmedizin – Definition, Häufigkeit, Epidemiologie. In: Madler C, Werdan KW, Jauch K, Siegrist J, Pajonk FG (Hrsg.). Akutmedizin – Die ersten 24 Stunden. Das NAW Buch. 4. Auflage. Elsevier Verlag, München, 2009: 729-733
  • Dombrowsky WR, Pajonk FG. Panik als Massenphänomen. In: Madler C, Werdan KW, Jauch K, Siegrist J, Pajonk FG (Hrsg.). Akutmedizin – Die ersten 24 Stunden. Das NAW Buch. 4. Auflage. Elsevier Verlag, München, 2009: 1139-1145
  • Pajonk FG, Flüchter P. Psychopharmakotherapie im Notarztdienst und in der Notaufnahme. In: Madler C, Werdan KW, Jauch K, Siegrist J, Pajonk FG (Hrsg.). Akutmedizin – Die ersten 24 Stunden. Das NAW Buch. 4. Auflage. Elsevier Verlag, München, 2009: 285-291
  • Pajonk FG. Dissoziation und Wunderglaube – Glaubensphänomene im Spannungsfeld von Psychiatrie und Psychotherapie. In: Hein J, von Grüner W, Richter G (Hrsg.). Weiter Horizont und klarer Fokus. Angermünder Psychiatrie Band III. Pabst Science Publisher Lengerich, Berlin, Bremen, Miami, Riega, Viernheim, Wien, Zagreb, 2009: 144-154
  • König C, Üner B, Pajonk FG. Der kassenärztliche Notdienst. In: Madler C, Werdan KW, Jauch K, Siegrist J, Pajonk FG (Hrsg.). Akutmedizin – Die ersten 24 Stunden. Das NAW Buch. 4. Auflage. Elsevier Verlag, München, 2009: 101-105
  • Warnecke M, Pajonk FG. Psychosoziale Akutdienste. In: Madler C, Werdan KW, Jauch K, Siegrist J, Pajonk FG (Hrsg.). Akutmedizin – Die ersten 24 Stunden. Das NAW Buch. 4. Auflage. Elsevier Verlag, München, 2009: 106-114

Bücher

  • Madler C, Werdan KW, Jauch K, Siegrist J, Pajonk FG. Akutmedizin – Die ersten 24 Stunden. Das NAW Buch. 4. Auflage. Elsevier Verlag, München, 2009

Publizierte Abstracts

  • Pajonk FG (2009). Enhancing synaptic processes via exercise? Is there evidence for schizophrenia? Abstracts of the 9th World Congress of Biological Psychiatry, DOI: 10.3284/wfsbp.2009.1: 46
  • Pajonk FG (2009). Improving neural plasticity in schizophrenia via exercise. Eur Arch Psychiatry Clin Neurosci 259 (Suppl. 1): S18-19
2008

Originalarbeiten

  • Holzbach R, Jahn H, Pajonk FG, Naber D (2008). Benzodiazepines in Addition to Antidepressants in the Treatment of Severely Depressed Inpatients – How Often Does it Lead to Long-Term Intake? German J Psychiatry, 11: 134-140
  • Heres S, Hamann J, Mendel R, Wickelmaier F, Pajonk FG, Leucht S, Kissling W (2008). Identifying the profile of optimal candidates for antipsychotic depot therapy – A cluster analysis. Progr Neuropsychopharamcol Biol Psychiatry, 32 (8): 1987-1993
  • Pajonk FG, Schmitt P, Biedler A, Richter JC, Meyer W, Luiz T Madler C (2008). Psychiatric emergencies in pre-hospital emergency medical systems – a prospective comparison of two urban settings. Gen Hosp Psychiatry, 30: 360-366
  • Kessler H, Bayer TA, Bach D, Schneider-Axmann T, Supprian T, Herrmann W, Haber M, Multhaup G, Falkai P, Pajonk FG (2008). Intake of copper has no effect on cognition in patients with mild Alzheimer’s disease: a pilot phase 2 clinical trial. J Neural Transm 115 (8), 1181-1187
  • Karow A, Pajonk FG, Reimer J, Hirdes F, Osterwald C, Naber D, Moritz S (2008). The dilemma of insight into illness in schizophrenia: self- and expert-rated insight and quality of life. Eur Arch Psych Clin Neurosc, 258 (3): 152-159
  • Kessler H, Pajonk FG, Bach D, Schneider-Axmann T, Falkai P, Herrmann W, Multhaup G, Wiltfang J, Schäfer S, Wirths O, Bayer TA (2008). Effect of Copper Intake on CSF Parameters in Patients with mild Alzheimer’s Disease – A Pilot Phase 2 Clinical Trial. J Neural Transm, 115 (11): 1651-1659

Übersichtsarbeiten

  • Schönfeldt-Lecuona C, Dirks B, R. C. Wolf RC, Pajonk FG, Höse A, Connemann BJ (2008). Psychiatrische Notfälle im Notfall- und Rettungswesen: Grundlagen der Diagnostik und Therapie. Notfall Rettungsmed 11: 525-530
  • Schönfeldt-Lecuona C, Dirks B, R. C. Wolf RC, Pajonk FG, Höse A, Connemann BJ (2008). Psychiatrische Notfälle im Notfall- und Rettungswesen: Häufige Syndromkonstellationen und deren Behandlung. Notfall Rettungsmed 11: 531-536
  • Tonn P, Reuter SC, Gerlach N, Dahmen N, Pajonk FG (2008). Psychiatrische Patienten in der Notaufnahme. Notfall Rettungsmed 11: 537-546
  • Pajonk FG, Dirks B (2008). Der psychiatrische Notfall. Notfall Rettungsmed 11: 524
  • Schmitt TK, Pajonk FG (2008). Postoperatives Delir beim Intensivpatienten. Anaesthesist 57, 403-431
  • Pajonk FG, Flüchter P, Wobrock T (2008). Alternative biologische Therapien in der Behandlung der Negativsymptomatik und kognitiver Störungen. Psychoneuro 34, 201-205
  • Pajonk FG, D’Amelio R (2008). Erregungszustände, Aggression und gewalttätiges Verhalten im Notarzt- und Rettungsdienst. Anästhesiol Intensivmed Notfallmed Schmerzther 43: 514-521
  • Kinn M, Holzbach R, Pajonk FG (2008). Substanzinduzierte Störungen durch Alkohol. Anästhesiol Intensivmed Notfallmed Schmerzther 43: 664-673
  • Kinn M, Holzbach R, Pajonk FG (2008). Substanzinduzierte Störungen durch illegale Drogen – Teil 1. Anästhesiol Intensivmed Notfallmed Schmerzther 43: 746-753

Buchbeiträge, Handbuchbeiträge

  • Pajonk FG, Kinn M, Holzbach R. Der Drogennotfall. In: Lasogga F, Gasch B (Hrsg.). Notfallpsychologie – Lehrbuch für die Praxis. Springer Medizin Verlag Heidelberg, 2008: 319-330
  • D’Amelio R, Pajonk FG. Psychiatrische Notfälle. In: Lasogga F, Gasch B (Hrsg.). Notfallpsychologie – Lehrbuch für die Praxis. Springer Medizin Verlag Heidelberg, 2008: 331-345
  • Messer T, Tiltscher C, Pajonk FG. Psychiatrische Notfälle. In: Scholz J, Sefrin P, Böttiger BW, Dörges V, Wenzel V (Hrsg.). Notfallmedizin. Thieme Verlag Stuttgart, 2. Auflage, 2008: 268-276
  • Kinn M, Pajonk FG, Holzbach R. Drogennotfälle. In: Scholz J, Sefrin P, Böttiger BW, Dörges V, Wenzel V (Hrsg.). Notfallmedizin. Thieme Verlag Stuttgart, 2. Auflage, 2008: 277-285
  • Messer T, Tiltscher C, Pajonk FG. Psychiatrische Notfälle. In: Brokmann J, Rossaint R: Repetitorium Notfallmedizin. Springer Medizin Verlag Heidelberg, 2008: 261-274

Publizierte Abstracts

  • Pajonk FG (2008). Sporttherapie und Hippokampus. Der Nervenarzt 79 (Suppl. 4): 408-409
  • Pajonk FG (2008). Glaube und Inhalt psychischer Symptome. Der Nervenarzt 79 (Suppl. 4): 545
  • Beschoner P, Schönfeldt-Lecuona C, Freudenmann R, Pajonk FG, Mehta T, Weltin A, Braun M (2008). Burnout, Depression und Suchterkrankungen bei deutschen Anästhesisten und Psychiatern, Ergebnisse der Befragung auf dem DIVI/DGPPN-Kongress 2006. Intensivmed 45 (Suppl. 1): I/4
  • Ahl B, Islinger F, Pajonk FG (2008). Gute Wirksamkeit von Rivastigmin (Exelon) bei der Behandlung der Alzheimer Demenz unter realen Praxisbedingungen. Der Nervenarzt 79 (Suppl. 4): 273
  • Pajonk FG, Berner D, Kaizl I, Kierer A, Müller S, Meyer T, Honer W, Falkai P (2008). The effects of physical exercise on brain morphology in patients with schizophrenia. Schiz Res 98 (Suppl.): 129-130
  • Pajonk FG, Berner D, Kaizl I, Kierer A, Müller S, Meyer T, Honer W, Falkai P (2008). The effects of physical exercise on brain morphology in patients with schizophrenia. Schiz Res 98 (Suppl.1): 129-130
  • Pajonk FG, Berner D, Kaizl I, Kierer A, Müller S, Meyer T, Honer W, Falkai P (2008). The effects of physical exercise on brain morphology in patients with schizophrenia. Schiz Res 102 (Suppl.2): 74
  • Pajonk FG, Zimmermann, D, Haier-Radermacher I, Schmitz FS, Birkenheier C, Classen W, Caspari D, Höffler J, Hofmann W, Kaiser M, Rambach S, Risch B, Ross B, Falkai P (2008). Subjective assessment of illness and treatment and subsequent rehospitalisation in patients with schizophrenia – first results of the FAME II study. Int J Neuropsychopharmacol 11 (Suppl.1): 167
  • Caspari D, Haier-Radermacher I, Pajonk FG (2008). Krankheitseinsicht, Beurteilung der therapeutischen Beziehung, Einstellung zur Medikation und Therapieverlauf bei Patienten mit schizophrener Störung und Drogenkonsum. Der Nervenarzt 79 (Suppl. 4): 211
2007

Originalarbeiten

  • Scherk H, Pajonk FG, Leucht S (2007). Atypical antipsychotics in the treatment of acute mania: a systematic review and meta-analysis of randomized, controlled trials. Arch Gen Psychiatry 64, 442-455
  • Schäfer S, Pajonk FG, Multhaup G, Bayer T (2007). Copper and clioquinol treatment of young APP transgenic mice: effects on life expectancy and metal-ion homeostasis. J Molecular Medicine 85, 405-413
  • Heres S, Schmitz FS, Leucht S, Pajonk FG (2007). The attitude of patients towards antipsychotic depot treatment. Int Clin Psychopharmacol 22, 275-282

Übersichtsarbeiten

  • Pajonk FG, D’Amelio R (2007). Psychologische Krisenintervention in der Notfallmedizin. Notfallmedizin Up2date, 253-267

Bücher

  • Klein H, Pajonk FG. Facharztprüfung Psychiatrie und Psychotherapie. 1000 kommentierte Prüfungsfragen. Thieme Verlag Stuttgart, 2007
  • Kardels B, Kinn M, Pajonk FG. Akute psychiatrische Notfälle. Ein Leitfaden für den Notarzt- und Rettungsdienst. Thieme Verlag Stuttgart, 2008

Publizierte Abstracts

  • Pajonk FG, Zimmermann, D, Haier-Radermacher I, Schmitz FS, Birkenheier C, Classen W, Caspari D, Höffler J, Hofmann W, Kaiser M, Rambach S, Risch B, Ross B, Falkai P (2007). Subjective assessment of illness and treatment and subsequent rehospitalisation in patients with schizophrenia – first results of the FAME II study. Schizophr Bull 33: 452
  • Kaizl I, Meyer T, Berner D, Kierer A, Müller S, Kindermann W, Falkai P, Pajonk FG (2007). Die Auswirkungen von Ausdauertraining bei Patienten mit Schizophrenie. Dtsch Z Sportmed 58: 244
  • Pajonk FG, Zimmermann, D, Haier-Radermacher I, Schmitz FS, Birkenheier C, Classen W, Caspari D, Höffler J, Hofmann W, Kaiser M, Rambach S, Risch B, Ross B, Falkai P (2007). Subjective assessment of illness and treatment and subsequent rehospitalisation in patients with schizophrenia – first results of the FAME II study. Schizophr Bull 33: 452
2006

Originalarbeiten

  • Pajonk FG, Schwertner AK, Seelig, MA (2006). Rapid dose titration of quetiapine for the treatment of acute schizophrenia and acute mania: a case series. J Psychopharmacol 20, 119-124
  • Richter JC, Waydhas C, Pajonk FG (2006). Incidence of posttraumatic stress disorder after prolonged surgical intensive care unit treatment. Psychosomatics 47, 223-230
  • Frey U, Schreiner A, Heger S, Pajonk FG (2006). Körpergewicht und Therapiezufriedenheit schizophrener Patienten unter Behandlung mit Risperidon und Olanzapin. Psychopharmakotherapie 13, 107-112
  • Kessler H, Pajonk FG, Meisser P, Schneider-Axmann T, Hoffmann KH, Supprian T, Herrmann W, Obeid R, Multhaup G, Falkai P, Bayer TA (2006). Cerebrospinal fluid diagnostic markers Aß42, Tau and Phospho-Tau correlate with lower plasma copper and ceruloplasmin in patients with Alzheimer’s disease. J Neural Transm 113, 1763-1769

Übersichtsarbeiten

  • Pajonk FG, Dombrowsky W (2006): Panik bei Großschadensereignissen. Notfall & Rettungsmedizin 9, 280-286
  • Pajonk FG, Stöwer S, Kinn M, Fleiter B (2006). Psychopharmakotherapie in der Notfallmedizin. Notfall & Rettungsmedizin 9, 393-402
  • Pajonk FG, Sellmann M (2006). Beziehungsgestaltung bei Persönlichkeitsstörung – eine seelsorgliche und theologische Perspektive. Persönlichkeitsstörungen 10, 133-141
  • Karow A, Pajonk FG (2006). Insight and quality of life in schizophrenia – recent findings and treatment implications. Curr Op Psychiatry 19, 637-641
  • D’Amelio R, Archonti C, Falkai P, Pajonk FG (2006). Psychologische Konzepte und Möglichkeiten der Krisenintervention in der Notfallmedizin. Notfall & Rettungsmedizin 9, 194-204
  • Pajonk FG (2006). Langfristige Alltagsbewältigung auf schmalem Grad – Langzeittherapie der Schizophrenie. MMW 148(4), 35-38

Buchbeiträge, Handbuchbeiträge

  • Pajonk FG. Religiösität und psychische Gesundheit. In: Hohagen F, Nesseler T (Hrsg.). Wenn Geist und Seele streiken. Handbuch psychische Gesundheit. Südwest Verlag, München, 2006: 93-104
  • Pajonk FG. Pharmakologie und Pharmakotherapie im Alter. In: Hohagen F, Nesseler T (Hrsg.). Wenn Geist und Seele streiken. Handbuch psychische Gesundheit. Südwest Verlag, München, 2006: 302-314

Internet Publikationen

  • Bundesärztekammer (2006). Beteiligte Autoren: Stratmann D, Güntert A, Altemeyer KH, Beneker J, Dörges V, Ellinger K, Moecke Hp, Pajonk FG, Rupp P, Sefrin P, Weidringer JW, Wirtz S. Methodische Empfehlungen, Lehr- und Lerninhalte für den Weiterbildungskurs zum Inhalt der Zusatz-Weiterbildung „Notfallmedizin“ gemäß (Muster-) Weiterbildungsordnung der Bundesärztekammer. Nach den (Muster-) Richtlinien über den Inhalt der Weiterbildung vom 30.04.2004. www.bundesaerztekammer.de/downloads/Kursbuch_Notfallmedizin.pdf

Publizierte Abstracts

  • Scherk H, Pajonk FG, Leucht S (2006). Second generation antipsychotics versus placebo as add-on medication to moodstabilizers in the treatment of acute mania: A meta-analysis
  • Bipolar Disorders 8 (Suppl. 1): 38
  • Scherk H, Pajonk FG, Leucht S (2006). Second generation antipsychotics versus placebo in the treatment of acute mania: A meta-analysis. Bipolar Disorders 8 (Suppl. 1): 38
  • Scherk H, Pajonk FG, Leucht S (2006). Atypische Antipsychotika im Vergleich zu Placebo in der Behandlung der akuten Manie eine Metaanalyse. Der Nervenarzt 77 (Suppl. 3): 176
  • Scherk H, Pajonk FG, Leucht S (2006). Atypische Antipsychotika im Vergleich zu Stimmungs-Stabilisierern in der Behandlung der akuten Manie eine Metaanalyse. Der Nervenarzt 77 (Suppl. 3): 177
  • Scherk H, Pajonk FG, Leucht S (2006). Second generation antipsychotics versus haloperidol in the treatment of acute mania: a meta-analysis. Eur Neuropsychopharmacol 16 (Suppl. 4): S347
  • Heres S, Schmitz FS, Pajonk FG (2006). The attitude of patients towards antipsychotic depot treatment. Schiz Res 81 (Suppl): 82
  • Pajonk FG, Schmitz FS, Karow A, Engel R (2006). Assessment of therapeutic alliance in the treatment of schizophrenic patients. Schiz Res 81 (Suppl): 92
  • Schmitz FS, Birkenheier C, Classen W, Caspari D, Höffler J, Hofmann W, Kaiser M, Rambach S, Ross B, Pajonk FG, Falkai P (2006). Psychopharmacological treatment of schizophrenia – how is medication favoured by the patient. First results of the FAME I study. Schiz Res 81 (Suppl): 96
  • Pajonk FG, Kessler H, Supprian T, Bach D, Bayer T (2006). The potential role of copper in Alzheimer’s Disease. Alzheimer’s & Dementia 2 (Suppl. 1): S80
  • Pajonk FG (2006). Therapeutisches Bündnis Validierungsbefunde einer neuen Skala für schizophrene Patienten. Der Nervenarzt 77 (Suppl. 3): 387
2005

Originalarbeiten

  • Pajonk FG, Ruchholtz S, Waydhas C, Schneider-Axmann T (2005). Long-term Katamnesis after Severe Suicide Attempt by Multiple Blunt Trauma. European Psychiatry 20: 115-120
  • Pajonk FG, Schreiner A, Peters S, Rettig K, Degener D, Rüther E (2005). Risperidone: An open-label, observational study of the efficacy, tolerability, and prescribing behavior in acutely exacerbated patients with schizophrenia. J Clin Psychopharmacol 25: 293-300
  • Pajonk FG, Keßler H, Supprian T, Hamzei P, Bach D, Schweickert J, Herrmann W, Obeid R, Simons A, Falkai P, Multhaup G, Bayer TA (2005). Cognitive decline correlates with low serum copper levels in patients with mild Alzheimer’s disease. J Alzheimers Dis 8: 23-27

Übersichtsarbeiten

  • Keßler H, Pajonk FG, Supprian T, Falkai P, Multhaup G, Bayer TA (2005). Zur Bedeutung von Kupfer für die Pathophysiologie der Alzheimer Krankheit. Nervenarzt 76, 581-585
  • Pajonk FG (2005). Psychotische Störungen. Psycho 31, 403
  • Wobrock T, Pajonk FG, D’Amelio R, Falkai P (2005). Schizophrenie und Sucht. Psycho 31, 433-440
  • Pajonk FG (2005). Clinical trial design in schizophrenia – implications for clinical decisions. Curr Op Psychiatry 18, 692-699
  • Dombrowsky WR, Pajonk FG (2005). Panik als Massenphänomen. Anaesthesist, 54, 245-253
  • Pajonk FG, Wobrock T, Falkai P (2005). Langzeittherapie der Schizophrenie. Teil I: Behandlungsziele und Psychopharmakotherapie. Fortschr Neurol Psychiat 73, 161-177
  • Pajonk FG, Wobrock T, Falkai P (2005). Langzeittherapie der Schizophrenie. Teil II: Psychotherapie, Versorgungsstruktur, Suizidalität. Fortschr Neurol Psychiat, 73, 218-234

Buchbeiträge, Handbuchbeiträge

  • Weigel B, Scherk H, Pajonk FG, Hoyer J: Depression. In: Köllner V. Broda M: Praktische Verhaltensmedizin. Thieme Verlag, Stuttgart, 2005: 157-174
  • König C, Pajonk FG. Der kassenärztliche Notdienst. In: Madler C, Werdan KW, Jauch K, Siegrist J, Pajonk FG (Hrsg.). Das NAW-Buch. Elsevier Verlag, München, 2005: 107-112
  • Warnecke M, Pajonk FG. Psychosoziale Akutdienste. In: Madler C, Werdan KW, Jauch K, Siegrist J, Pajonk FG (Hrsg.). Das NAW-Buch. Elsevier Verlag, München, 2005: 113-121
  • Pajonk FG. Psychopharmakotherapie im Notarztdienst und in der Notaufnahme. In: Madler C, Werdan KW, Jauch K, Siegrist J, Pajonk FG (Hrsg.). Das NAW-Buch. Elsevier Verlag, München, 2005: 297-305
  • Pajonk FG, Moecke Hp. Psychiatrische Notfälle in der Notfallmedizin – Definition, Häufigkeit, Epidemiologie. In: Madler C, Werdan KW, Jauch K, Siegrist J, Pajonk FG (Hrsg.). Das Akut-Medizin Buch. Elsevier Verlag, München, 2005: 751-756
  • Dombrowsky WR, Pajonk FG. Panik als Massenphänomen. In: Madler C, Werdan KW, Jauch K, Siegrist J, Pajonk FG (Hrsg.). Das Akut-Medizin Buch. Elsevier Verlag, München, 2005: 1191-1198

Bücher

  • Madler C, Werdan KW, Jauch K, Siegrist J, Pajonk FG. Das NAW Buch. 3. Auflage. Elsevier Verlag, München, 2005

Fallmitteilungen

  • Weber M, Madler C, Pajonk FG (2005). Zur Problematik psychiatrischer Notarzteinsätze – Drei Kasuistiken. Notfall & Rettungsmedizin 8: 489-492

Internet Publikationen

  • http://nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:0007-243016
  • Wobrock T, Pajonk FG (2005). Psychose und Sucht.

Publizierte Abstracts

  • Pajonk FG, Kalis L, Hengesch G, Winkler B, Rösler M, Falkai P (2005). Prävalenz von Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitätsstörungen (ADHD) im Erwachsenenalter bei stationär psychiatrischen Patienten. Nervenarzt 76 (Suppl. 1): S171-S172
  • Rosenblum K, Melcher T, Gruber E, Schlüter E, Scherk H, Pajonk FG, Falkai P, Gruber O (2005). Experimentelles neuropsychologisches Testen von Aufmerksamkeit und exekutiven Funktionen zur Bewertung der pharmakologischen Behandlungsreaktionen auf Methylphenidat bei ADHS Patienten. Nervenarzt 76 (Suppl. 1): S173
  • Pajonk FG (2005). Verbessert Sport die Kognition bei schizophrenen Psychosen? Nervenarzt 76 (Suppl. 1): S171-S234
  • Pajonk FG, Häder W (2005). Intensivmedizinische Versorgung psychiatrischer Patienten – Erste Erfahrungen mit einer psychiatrischen Intensivstation. Nervenarzt 76 (Suppl. 1): S320-S321
  • Pajonk FG, Schmitz FS, Birkenheier C, Classen W, Caspari D, Höffler J, Hofmann W, Kaiser M, Rambach S, Ross B, Falkai P (2005). Psychopharmakotherapie der Schizophrenie – welche Medikation bevorzugt der Patient? Erste Ergebnisse der FAME I-Studie. Nervenarzt 76 (Suppl. 1): S17-S18
  • Schreiner A, Pajonk FG (2005). Patient satisfaction in patients treated with risperidone or olanzapine. World J Biol Psychiatry 6 (Suppl. 1): 278
  • Schreiner A, Pajonk FG (2005). Compliance and patient satisfaction with long-acting risperidone. World J Biol Psychiatry 6 (Suppl. 1): 315
  • Gruber O, Rosenblum K, Melcher T, Gruber E, Schlüter E, Scherk H, Pajonk FG, Falkai P (2005). Experimental neuropsychological testing of attentional and executive functions in the evaluation of pharmacological treatment responses to methylphenidate in patients with adult ADHS. Pharmacopsychiatry 38 (5): 245
  • Pajonk FG, Schmitz FS, Birkenheier C, Classen W, Caspari D, Höffler J, Hofmann W, Kaiser M, Rambach S, Ross B, Falkai P (2005). Psychopharmacological treatment of schizophrenia – How is medication favoured by the patient? First results of the FAME I study. Pharmacopsychiatry 38 (5): 268
  • Pajonk FG (2005). Drug utilisation observational studies (DUOS) as an instrument for the detection of changing treatment habits – the example of the DUOS “Risperidone in acutely exacerbated patients with schizophrenia” Pharmacopsychiatry 38 (5): 268
  • Pajonk FG (2005). Notfallmedizin und Psychiatrie – ein gemeinsames Modell für ein besseres psychosoziales Verständnis. Nervenarzt 76 (Suppl. 1): S344
  • Pajonk FG, Schmitz F, Birkenheier C, Classen W, Caspari D (2005). Psychopharmacological treatment of schizophrenia – how is medication favoured by the patient? Schizophr Bull 31 (2): 531
  • Heger S, Schreiner A, Pajonk FG (2005). Weight gain and patient satisfaction in psychotic patients treated with risperidone or olanzapine. Eur Psychiatry 20 (Supl.): S78
  • Pajonk FG, Schreiner A (2005). Long-acting risperidone – experience in more than 600 patients. Eur Psychiatry 20 (Supl.): S77
  • Schreiner A, Pajonk FG (2005). Compliance, therapeutic alliance and patient satisfaction with long-acting risperidone. Eur Psychiatry 20 (Supl.): S77
  • Pajonk FG, Schreiner A (2005). Long-acting risperidone – experience in a large cohort of patients. World J Biol Psychiatry 6 (Suppl. 1): 274
2004

Originalarbeiten

  • Pajonk FG, Gärtner U, Sittinger H, v. Knobelsdorff G, Andresen B, Moecke Hp (2004). Psychiatrische Notfälle aus der Sicht von Rettungsdienstmitarbeitern. Notfall & Rettungsmedizin 7: 161-167
  • Retz W, Retz-Junginger P, Hengesch G, Schneider M, Thome J, Pajonk FG, Salahi-Disfahan A, Rees O, Wender PH, Rösler M (2004). Psychometric and psychopathological characterisation of young male prison inmates with and without attention deficit/hyperactivity disorder. Eur Arch Psychiatry Clin Neurosci 254: 201-208
  • Moecke Hp, Dirks B, Friedrich HJ, Hennes HJ, Lackner CK, Messelken M, Neumann C, Pajonk FG, Reng M, Ruppert M, Schächinger U, Schlechtriemen T, Weinlich M, Wirtz S (2004). DIVI-Notarztprotokoll Version 4.2. Notfall & Rettungsmedizin 7: 259-261
  • Moecke Hp, Dirks B, Friedrich HJ, Hennes HJ, Lackner CK, Messelken M, Neumann C, Pajonk FG, Reng M, Ruppert M, Schächinger U, Schlechtriemen T, Weinlich M, Wirtz S (2004). DIVI-Notarztprotokoll Version 4.2. Der Notarzt 20: 139-141
  • Pajonk FG, Lubda H, Sittinger H, Andresen B, Moecke Hp, v. Knobelsdorff G (2004). Psychiatrische Notfälle aus der Sicht von Notärzten – eine Reevaluation nach 7 Jahren. Anaesthesist 53: 709-716

Übersichtsarbeiten

  • Köllner V, Lautenschläger KA, Pajonk FG (2004). Psychoonkologie – Neue Aspekte für die Urologie. Urologe [A] 43: 296-301
  • Köllner V, Lautenschläger KA, Pajonk FG (2004). Psychoonkologie – Neue Aspekte für die Urologie. Der Onkologe 10: 519-524
  • Wobrock T, Falkai P, Pajonk FG (2004). Akuttherapie der Schizophrenie. Fortschr Neurol Psychiat 72, 705-726
  • Pajonk FG (2004). Der Antrieb – Stellenwert einer psychischen Grundfunktion in der Psychiatrie, Psychologie und Philosophie. Nervenheilkunde 23, 581-587
  • Wobrock T, Pajonk FG, Falkai P (2004). Schizophrenie. Teil II: Verlauf, Diagnostik und Differenzialdiagnostik. Fortschr Neurol Psychiat 72: 164-174
  • Pajonk FG (2004). Risperidone in acute and long-term therapy of schizophrenia – a clinical profile. Progr Neuropsychopharamcol Biol Psychiatry 28: 15-23
  • Wobrock T, Pajonk FG, Falkai P (2004). Schizophrenie. Teil I: Epidemiologie, Pathogenese, Symptomatologie
  • Fortschr Neurol Psychiat 72: 98-113

Buchbeiträge, Handbuchbeiträge

  • Pajonk FG. Antrieb, Motivation, Sinn – philosophische und medizinische Aspekte. in: Bock T, Dörner K, Naber D (Hrsg.): Anstöße zu einer anthropologischen Psychiatrie. Psychiatrie Verlag, Bonn, 2004: 103-110
  • Pajonk FG: Evidenz-basierte Psychopharmakotherapie. In: Pajonk FG, Falkai P: Langzeittherapie der Schizophrenie. Uni-Med Verlag, Bremen, 2004: 50-64

Bücher

  • Pajonk FG, Falkai P (Hrsg.): Langzeittherapie der Schizophrenie. Uni-Med Verlag, Bremen, 2004

Fallmitteilungen

  • Forsthoff A, Pajonk FG, Grunze H (2004). Risperidon: akute Manie bei multiplen somatischen Vorerkrankungen. Psycho 30: 25-27

Publizierte Abstracts

  • Schreiner A, Heger S, Pajonk FG (2004). Gewichtszunahme und Patientenzufriedenheit unter Risperidon und Olanzapin. Nervenarzt 75 (Suppl.): 80
  • Pajonk FG, Kollmann T, Grawitz M (2004). Suchtmittelkonsum bei Medizinstudenten – illegale Drogen. Nervenarzt 75 (Suppl. 2): 176
  • Pajonk FG, Grawitz M, Kollmann T (2004). Suchtmittelkonsum bei Medizinstudenten – Alkohol und Nikotin. Nervenarzt 75 (Suppl. 2): 183
  • Pajonk FG, Dreher C, Archonti C, Rubly M, D’Amelio R (2004). Neuropsychologische und neurophysiologische Untersuchung über Wut, Ärger, Impulsivität und Aggression bei gesunden Probanden – eine Pilotstudie. Nervenarzt 75 (Suppl. 2): 269
  • Pajonk FG, Schmitt P, Luiz T, Madler C (2004). Psychiatrische Notfälle im Notarztdienst – eine prospektive vergleichende Untersuchung an zwei Notarztstandorten. Nervenarzt 75 (Suppl. 2): 372
  • Schreiner A, Pajonk FG (2004). Compliance, therapeutische Allianz und Behandlungszufriedenheit unter lang wirksamem Risperidon. Nervenarzt 75 (Suppl. 2): 80
  • Pajonk FG, Schreiner A, Lahaye ML (2004). Progress of STORMI: direct switching to long-acting injectable risperidone in the first 1000 patients. Schiz Res 67 (Suppl. 1): 174
  • Pajonk FG, Schreiner A (2004). Lang wirksames Risperidon – Erfahrungen bei über 600 Patienten. Nervenarzt 75 (Suppl. 2): 79
  • Rüther E, Pajonk FG, Schreiner A (2004). Frühzeitige Umstellung auf lang wirksames Risperidon im stationären Bereich. Nervenarzt 75 (Suppl. 2): 79
  • Schmauß M, Pajonk FG, Schreiner A (2004). Wirksamkeit und Verträglichkeit von lang wirksamem Risperidon – direkte Umstellung von atypischen Antipsychotika. Nervenarzt 75 (Suppl. 2): 80
  • Pajonk FG, Schmitt P, Luiz T, Madler C (2004). Psychiatrische Notfälle im Notarztdienst – eine prospektive vergleichende Untersuchung an zwei Notarztstandorten. Intensivmed Notfallmed 41 (Suppl. 1): 63
2003

Originalarbeiten

  • Pajonk FG, Schreiner A, Peters S, Rettig K, Degner D, Rüther E (2003). Initialtherapie mit Risperidon in der Akutbehandlung schizophrener Patienten – eine Interimsanalyse. Fortschr Neurol Psychiat 71: 249-254
  • Pajonk FG, Fleiter B (2003). Psychopharmakotherapie im Notarztdienst. Anaesthesist 52: 577-585

Übersichtsarbeiten

  • Retz W, Pajonk FG, Rösler M (2003). Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) im Erwachsenenalter. Psycho 29: 527-531
  • Lean M, Pajonk FG (2003). Patients on atypical antipsychotic drugs: another high-risk group for type 2 diabetes. Diabetes Care 26: 1597-1605
  • Lean M, Pajonk FG (2003). Patients on atypical antipsychotic drugs: another high-risk group for type 2 diabetes. Diabetes Care 26: 3202-3203
  • Pajonk FG (2003). Neuroleptika im Einsatz. Psycho 29: 485

Buchbeiträge, Handbuchbeiträge

  • Pajonk FG, Falkai P. Psychotische Störungen: Diagnostik, Ursachen und Therapie. in: Falkai P, Pajonk FG (Hrsg): Psychotische Störungen. Systematische Therapie mit modernen Neuroleptika. Thieme Verlag, Stuttgart, 2003: 1-11

Bücher

  • Volz HP, Pajonk FG. Akuttherapie schizophrener Patienten. Thieme Verlag, Stuttgart, 2003
  • Falkai P, Pajonk FG. Psychotische Störungen. Systematische Therapie mit modernen Neuroleptika. Thieme Verlag, Stuttgart, 2003

Publizierte Abstracts

  • Pajonk FG (2003). Varying degree of risks of developing new onset diabetes mellitus in patients treated with atypical antipsychotics. European Neuropsychopharmacol 13 (Suppl. 4): S300-S301
  • Raedler T, Schreiner A, Pajonk FG, Naber D, Wiedemann K (2003). Risperidon in der Behandlung von akut dekompensierten Schizophrenien. Nervenarzt 74 (Suppl. 2): S172
  • Schreiner A, Pajonk FG, Rüther E (2003). Risperidon in der Akutbehandlung der Schizophrenie – Ergebnisse bei über 1600 Patienten. Nervenarzt 74 (Suppl. 2): S172
  • Schreiner A, Pajonk FG, Peters S, Rüther E (2003). Treatment of acutely exacerbated including highly agitated schizophrenic patients with oral risperidone. European Neuropsychopharmacol 13 (Suppl. 4): S297
  • Pajonk FG, Schreiner A, Peters S, Ruether E (2003). Initial treatment of acutely exacerbated and highly agitated schizophrenic patients with risperidone. Schizoph Res 60 (Suppl. 1): 298
  • Raedler T, Schreiner A, Pajonk FG, Naber D, Wiedemann K (2003). Risperidone (Risperdal®) in the treatment of acute schizophrenia. Schizoph Res 60 (Suppl. 1): 300
  • Pajonk FG (2003). Untersuchungen zur Komorbidität bei Erwachsenen mit ADHS. Nervenarzt 74 (Suppl. 2): S295
2002

Originalarbeiten

  • Pajonk FG, Holzbach R, Naber D (2002). Comparing the efficacy of atypical antipsychotics in open vs. double-blind controlled trials. Psychopharmacology 162: 29-36
  • Pajonk FG, Grünberg K, Moecke Hp, Naber D (2002). Suicides and suicide attempts in emergency medicine. The Journal of Crisis Intervention and Suicide Prevention 23: 68-73
  • Pajonk FG, Waydhas C, Fischer A, Bregenzer T, Schweiberer L (2002). Ergebnisse nach Langzeitintensivtherapie chirurgischer Patienten. Unfallchirurg 105: 423-430
  • Pajonk FG, Bartels HH, Grünberg KAS, Moecke Hp (2002). Psychiatrische Notfälle – Häufigkeit und Versorgung im Vergleich einer großstädtischen mit einer ländlichen Region. Notfall & Rettungsmedizin 5: 110-115

Übersichtsarbeiten

  • Pajonk FG, Moecke Hp (2002). Psychiatrie im Rettungsdienst? Notfall & Rettungsmedizin 5: 87-88
  • Pajonk FG (2002). Der aggressive Patient im Rettungsdienst. Journal für Anästhesie und Intensivbehandlung 3: 33-36
  • Pajonk FG (2002). Psychiatrische Notfälle im Rettungsdienst – was tun? Notfallmedizin 28: 277
  • Pajonk FG, Coellen B (2002). Massenphänomene bei Großschadensereignissen – Panik als seltene Erscheinungsform. Der Notarzt 18: 146-151
  • Pajonk FG (2002). Risperidon in der Akut- und Langzeittherapie der Schizophrenie – ein klinisches Profil. Fundamenta Psychiatrica 16: 111-117
  • Messer T, Pajonk FG, Heger S, Schmauß M (2002). Risperidon Microspheres – Die Renaissance der neuroleptischen Depottherapie. Psychopharmakotherapie 9: 133-139
  • Pajonk FG, Messer T, Heger S, Schmauß M (2002). Klinisches Profil von Risperidon Microspheres – das erste atypische Antipsychotikum in Depotform. Psychopharmakotherapie 9: 140-146

Fallmitteilungen

  • Forsthoff A, Pajonk FG, Grunze H (2002). Akute Manie bei schizoaffektiver Störung – rascher und andauernder Therapieerfolg mit Risperidon. Psycho 28: 404-405

Publizierte Abstracts

  • Pajonk FG, Schreiner A, Peters S, Rüther E (2002). Risperidone in the initial treatment of acutely exacerbated schizophrenic patients. European Neuropsychopharmacol 12 (Suppl. 3): S276
  • Pajonk FG, Raedler TJ, Schreiner A, Wiedemann K (2002). Effectiveness of risperidone in highly agitated schizophrenic patients. European Neuropsychopharmacol 12 (Suppl. 3): S276
  • Schreiner A, Pajonk FG, Peters S, Rüther E (2002). Initial treatment with risperidone in acutely exacerbated schizophrenic patients. Int J Neuropsychopharmacol 5 (Suppl. 1): S126
2001

Originalarbeiten

  • Pajonk FG, Gruenberg K, Paschen HR, Moecke Hp (2001). Psychiatrische Notfälle im Notarztdienst einer deutschen Großstadt. Fortschr Neurol Psychiatr 69: 170-174
  • Naber D, Moritz S, Lambert, M, Pajonk FG, Holzbach R, Mass R, Andresen B (2001). Improvement of schizophrenic patients’ subjective well-being under atypical antipsychotic drugs. Schizophrenia Res 50: 79-88
  • Pajonk FG, Bartels HH, Biberthaler P, Bregenzer T, Moecke Hp (2001). Der psychiatrische Notfall im Rettungsdienst – Häufigkeit, Versorgung und Beurteilung durch Notärzte und Rettungsdienstpersonal. Der Nervenarzt 72: 685-692
  • Pajonk FG, Riemenschneider O, Moecke Hp (2001). Evaluation eines Fortbildungsprogramms „Psychiatrie für Notfallmediziner“. Anaesthesiol Intensivmed Notfallmed Schmerzther 36: 105-109

Übersichtsarbeiten

  • Pajonk FG, Grünberg KAS (2001). Suizide und Suizidversuche im Notarztdienst. Rettungsdienst Journal 20: 14-16
  • Pajonk FG, Ahmadi-Simab K (2001). Die Psychopharmakotherapie der akuten Schizophrenie – neue Aspekte. Kanun 7: 70-75
  • Pajonk FG, Madler C (2001). Notfallmedizin – Veränderte Einsatzrealität. Deutsches Ärzteblatt 98: A1605
  • Pajonk FG (2001). Der aggressive Patient im Rettungsdienst und seine Herausforderungen. Notfall & Rettungsmedizin 4: 206-216
  • Poloczek S, Schmitt TK, Pajonk FG (2001). Psychiatrische Notfälle und psychosoziale Krisen – Eine neue Aufgabe für die Notfallmedizin? Notfall & Rettungsmedizin 4: 352-358
  • Pajonk FG (2001). Die Psyche des alten Menschen – Implikationen für die Notfallmedizin. Anästhesiologie & Intensivmedizin 42: 748-755

Publizierte Abstracts

  • Pajonk FG (2001). Der Notarzt als Seelenarzt. Anästhesiologie und Intensivmedizin 42: 363
  • Pajonk FG, Peters S, Schreiner A, Rüther E (2001). Therapie akut erregter schizophrener Patienten mit Risperdal. Nervenheilkunde 20 (Suppl. 3): S159-S160
2000

Originalarbeiten

  • Moecke Hp, Dirks D, Friedrich HJ, Hennes HJ, Lackner C, Messelken M, Neumann C, Pajonk FG, Reng M, Schächinger U, Violka Th (2000). DIVI-Notarztprotokoll – Version 4.0, korrigierte Fassung. Anästh. Intensivmed 41: 46-49
  • Moecke Hp, Dirks D, Friedrich HJ, Hennes HJ, Lackner C, Messelken M, Neumann C, Pajonk FG, Reng M, Schächinger U, Violka Th (2000). DIVI-Notarztprotokoll – Version 4.0, korrigierte Fassung. Notfall & Rettungsmedizin 3: 38-40
  • Moecke Hp, Dirks D, Friedrich HJ, Hennes HJ, Lackner C, Messelken M, Neumann C, Pajonk FG, Reng M, Schächinger U, Violka Th (2000). DIVI-Notarztprotokoll – Version 4.0, korrigierte Fassung. Anästhesist 49: 211-213
  • Moecke Hp, Dirks D, Friedrich HJ, Hennes HJ, Lackner C, Messelken M, Neumann C, Pajonk FG, Reng M, Schächinger U, Violka Th (2000). DIVI-Notarztprotokoll – Version 4.0, korrigierte Fassung. Intensivmed 37: 78-81
  • Pajonk FG, Cordes O, Bartels HH, Biberthaler P, Moecke Hp (2000). Krisenintervention bei suizidalen Patienten – Ergebnisse einer Befragung zum Ausbildungsstand von Notärzten. Suizidprophylaxe 27: 24-30
  • Pajonk FG, Holzbach R, Naber D (2000). Aussagekraft offener Studien im Vergleich zu kontrollierten Studien in der Prüfung von Neuroleptika. Fortschr Neurol Psychiat 68: 313-320
  • Richter JC, Pajonk FG, Waydhas C, Bregenzer T (2000). Lebensqualität nach chirurgischer Langzeitintensivtherapie. Anaesthesist 49: 822-828

Übersichtsarbeiten

  • Pajonk FG, Poloczek S, Schmitt TK (2000). Der psychiatrische Notfall – Abgrenzung zu Psychotraumatologie und Krise. Notfall & Rettungsmedizin 3: 363-370
  • Pajonk FG (2000). Der Umgang mit suizidalen Patienten im Notarzt- und Rettungsdienst. Anästhesiologie und Intensivmedizin 41: 783-788
  • Schmitt TK, Pajonk FG, Poloczek S (2000). Psychiatrische Notfälle und Krisen – Psychische Erste Hilfe, Krisenintervention und Notfallseelsorge. Notfall & Rettungsmedizin 3: 531-538
1994-1999

Originalarbeiten

  • Pospiech J, Kalff R, Pajonk FG et al. (1994). Die narbenprotektive Wirkung freier autologer Fetttransplantate. Langenbecks Arch Chir 379: 137-144
  • Holzbach R, Mähne Ch, Jahn H, Pajonk FG (1997). Suizidversuch mit Mirtazapin. Nervenheilkunde 16: 353-355
  • Pajonk FG, Biberthaler P, Cordes O, Moecke HP (1998). Psychiatrische Notfälle aus der Sicht von Notärzten. Anaesthesist 47: 588-594
  • Holzbach R, Jahn H, Pajonk FG, Mähne C (1998). Suicide attempts with mirtazapine overdose without complications. Biological Psychiatry 44: 925-926
  • Ruchholtz S, Pajonk FG, Waydhas C, Lewan U, Nast-Kolb D, Schweiberer L (1999). Long-term results and quality of life after parasuicidal multiple blunt trauma. Crit Care Med 27: 522-530
  • Moecke Hp, Dirks D, Friedrich HJ, Hennes HJ, Lackner C, Messelken M, Neumann C, Pajonk FG, Reng M, Schächinger U, Violka Th (1999). DIVI-Notarztprotokoll – Version 4.0. Anästh. Intensivmed 40: 603-606
  • Pajonk FG, Meller I, Möller HJ (1997). Pyritinol bei therapieresistenten Depressionen älterer Patienten. Psychopharmakotherapie 4: 31-34
  • Naber D, Pajonk FG, Perro C, Löhmer B (1994). Human immunodeficiency virus antibody test and seroprevalence in psychiatric patients. Acta Psychiatr Scand 89: 358-361
  • Pospiech J, Pajonk FG, Stolke D (1995). The prevention of epidural scar by free autologous fat grafts. Eur Spine J 4: 213-219
  • Schweiberer L, Ruchholtz S, Pajonk FG (1995). Therapieverzicht bei schwerstverletzten suizidalen Patienten? Langenbecks Arch Chir (Suppl.1): 408-412
  • Schweiberer L, Ruchholtz S, Waydhas C, Pajonk FG, Gürtner I, Schneider I, Nast-Kolb D (1996). Chancen und Grenzen der Intensivmedizin aus der Sicht der Traumatologie – Spezielle Aspekte zu Indikationen und Limitationen. Intensivmed 33 (Suppl. 1): 51-59
  • Moecke Hp, Dirks D, Friedrich HJ, Hennes HJ, Lackner C, Messelken M, Neumann C, Pajonk FG, Reng M, Schächinger U, Violka Th (1999). DIVI-Notarztprotokoll – Version 4.0. Notfall & Rettungsmedizin 2: 377-379
  • Pajonk FG, Naber D (1996). Atypische Neuropleptika in der Behandlung schizophrener Psychosen. Arzneimitteltherapie 14: 80-84
  • Ruchholtz S, Pajonk FG, Waydhas C, Nast-Kolb D (1996). Spätschäden nach suizdalem Polytrauma. Hefte zu der Unfallchirurg 262: 76-77
  • Pajonk FG (1997). Rationale Psychopharmakotherapie der akuten Schizophrenie. Psycho 23: 238-47
  • Pajonk FG, Naber D (1998). Human immunodeficiency virus and mental disorders. Current Opinion in Psychiatry 11: 305-310

Übersichtsarbeiten

  • Pajonk FG (1997). Rationale Psychopharmakotherapie der akuten Schizophrenie. Psycho 23: 238-47
  • Pajonk FG, Naber D (1998). Human immunodeficiency virus and mental disorders. Current Opinion in Psychiatry 11: 305-310
  • Ruchholtz S, Pajonk FG, Waydhas C, Nast-Kolb D (1996). Spätschäden nach suizdalem Polytrauma. Hefte zu der Unfallchirurg 262: 76-77
  • Pajonk FG, Naber D (1996). Atypische Neuropleptika in der Behandlung schizophrener Psychosen. Arzneimitteltherapie 14: 80-84

Buchbeiträge, Handbuchbeiträge

  • Pajonk FG, Waydhas C, Fischer A, Duswald KH. Survival rate and quality of life of patients after longterm intensive care unit (ICU)-treatment and multiorgan failure (MOF). in: Bennet D: 9 th European Congress on Intensive Care Medicine, Monduzzi Editore, 1996: 233-236
  • Naber D, Holzbach R, Pajonk FG. Zur Aussagekraft offener Studien in der Prüfung von Neuroleptika. in: Möller, Müller-Spahn, Kurtz (Hrsg.): Aktuelle Perspektiven der Biologischen Psychiatrie
  • Springer, Wien New York 1996: 350-352
  • Pajonk FG, Naber D, Hippius H. Alternativen zum Clozapin? Klinische Erfahrungen mit Risperidon. in: Naber, Müller-Spahn, Pajonk: Clozapin – Pharmakologie und Klinik eines atypischen Neuroleptikums. Springer Verlag, Berlin, 1997: 89-104
  • Pajonk FG, Waydhas C, Fischer A, Duswald KH. Langzeitintensivtherapie bei chirurgischen Patienten mit Multiorganversagen (MOF): Ergebnisse und funktioneller Status. in: Demant, Klein, Seidel: Research Festival 1997, MMW-Taschenbuch, 1997: 234-235
  • Ruchholtz S, Pajonk FG, Waydhas C, Nast-Kolb D, Schweiberer L. Lebensqualität nach Polytrauma durch Suizidversuch. in: Demant, Klein, Seidel: Research Festival 1997, MMW-Taschenbuch, 1997: 229-230
  • Pajonk FG. Bremsen der Seele. Spezifische Psychopharmaka und ihre Wirkung. in: Bock T: Achterbahn der Gefühle. Leben mit Manien und Depressionen. Herder Verlag, Freiburg, 1998: 119-138
  • Biberthaler P, Pajonk FG, Mussack T, Cordes O, Moecke Hp. Die Bedeutung von Kriseninterventionsmanagement für Notärzte in der präklinischen Patientenbetreuung. Deutsche Gesellschaft für Chirurgie, Kongressband 1999: 913-915

Bücher

  • Naber D, Müller-Spahn F, unter Mitarbeit von Pajonk FG. Clozapin – Pharmakologie und Klinik eines atypischen Neuroleptikums. Springer Verlag, Berlin, 1997

Publizierte Abstracts

  • Richter JC, Pajonk FG, Waydhas C (1999). Prolonged surgical ICU treatment: quality of life as an outcome criterium. Crit Care Med 27 (Suppl.): A159
  • Richter JC, Pajonk FG, Waydhas C (1999). Long-term quality of life after prolonged surgical ICU treatment. Intensive Care Medicine 25 (Suppl.1): 138
  • Pajonk FG, Tießen S, Holzbach R, Naber D (1998). Clozapin vs. Risperidon: eine vergleichende, offene, prospektive Untersuchung zu Wirksamkeit, Verträglichkeit und Lebensqualität. Der Nervenarzt (69) Suppl.1: 94
  • Pajonk FG, Cordes O, Holzbach R, Moecke HP (1998). Relevanz psychiatrischer Notfälle aus Sicht von Notärzten. Der Nervenarzt (69) Suppl.1: 122
  • Pajonk FG, Ruchholtz S, Waydhas C (1998). Langzeitergebnisse und Lebensqualität nach Polytrauma durch Suizidversuch. Dutch J Traumatology
  • Pajonk FG, Tießen S, Holzbach R, Naber D (1998). Clozapine versus risperidone: an open, comparative and prospective study on efficacy, tolerability and quality of life.European Neuropsychopharmacology (8) Suppl.2: 223
  • Richter JC, Pajonk FG, Waydhas C (1999). Lebensqualität als wichtiger Parameter zur Beurteilung des Behandlungsergebnisses nach Langzeitintensivtherapie. Journal für Anästhesie und Intensivmedizin 6 (2): 142
  • Pajonk FG, Richter JC, Waydhas C (1997). Befindlichkeit und Lebensqualität nach Langzeitintensivtherapie. Intensivmedizin und Notfallmedizin 34 (Suppl.1): 21
  • Jahn H, Holzbach R, Pajonk FG, Mähne C, Naber D (1997). Intoxications with the new antidepressant mirtazapine: safety in overdose. Pharmacopsychiatry 30 (5): 184
  • Pajonk FG, Richter JC, Waydhas C, Bregenzer T (1998). Psychische Störungen als Folge operativer Langzeitintensivtherapie. Der Nervenarzt (69) Suppl.1: 74
  • Richter JC, Pajonk FG, Waydhas C, Bregenzer T (1998). Befindlichkeit und Lebensqualität nach operativer Langzeitintensivtherapie. Der Nervenarzt (69) Suppl.1: 74
  • Mager T, Dähne I, Dresel S, Pajonk FG, Tatsch K, Möller HJ (1996). D2 dopamine receptor occupancy (IBZM-SPECT) and extrapyramidal symptoms under treatment with risperidone. European Neuropsychopharmacology 6 (Suppl. 4): 102
  • Pajonk FG, Waydhas C, Fischer A, Duswald KH (1996). Survival rate and quality of life of patients after longterm intensive care unit (ICU)-treatment and multiorgan failure (MOF). Intensive Care Medicine 22 (Suppl. 3): 269
  • Pajonk FG, Ruchholtz S, Möller HJ, Schweiberer L (1998). Lebensqualität nach Polytrauma durch Suizidversuch. Der Nervenarzt (69) Suppl.1: 86

Herausgeber von